DEK für St. Arnold veröffentlicht

Das Dorfentwicklungskonzept für St. Arnold ist fertig und wurde nun veröffentlicht. Die Gemeinde Neuenkirchen im Kreis Steinfurt hatte planinvent mit der Erstellung des Konzeptes beauftragt, um die Strategie für die Ortsteilentwicklung bis zum Jahr 2025 gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern zu formulieren.

Cover DEK St. Arnold

Seit Herbst 2014 begleitete planinvent den Erstellungsprozess des Dorfentwicklungskonzeptes, das in Neuenkirchen dank LEADER-Gebietskulisse aus EU-Mitteln gefördert werden konnte. Mit einer gut besuchten Auftaktveranstaltung wurde dieser Prozess gestartet, an dem sich in den anschließenden Arbeitskreisen zahlreiche Bürgerinnen und Bürgern aus dem Dorf beteiligten und gemeinsam mit planinvent Ziele, Leitbilder und Projekte für die künftige Ortsentwicklung erarbeiteten. Nach neun Monaten und eine Vielzahl öffentlicher und partizipativer Veranstaltungen liegt das Ergebnis vor: Der Endbericht zum DEK "St. Arnold 2025". Auf rund 100 Seiten beschreibt das Konzept nicht nur die Zielvorstellungen und damit die künftig gewünschte Entwicklung, sondern benennt auch konkrete Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele. Ergänzt wird der Bericht durch eine umfassende Bestandsaufnahme in verschiedenen Themenbereichen, eine Stärken-Schwächen-Analyse, das Aufzeigen von Chancen und Risiken für die künftige Entwicklung von St. Arnold und Tipps und Hinweise zur Verstetigung des DEK-Prozesses und zur Fördermittelakquise.Das fertige DEK steht zum Download auf den Internetseiten der Gemeinde Neuenkirchen bereit.

Dorfentwicklungskonzepte sind eine der vielen Leistungen, die planinvent anbietet und regelmäßig umsetzt. Zuletzt konnte das Büro derlei Konzepte u.a. für die Stadt Oelde, die Stadt Borken und die Stadt Warendorf erstellen.

Falls auch Ihre Kommune Interesse an der Erstellung eines Dorfentwicklungskonzeptes bzw. eines Dorfinnenentwicklungskonzeptes (DIEK) hat, wenden Sie sich gerne jederzeit an uns - Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.