Heimatschecks für Hoetmar, Legden und Co.

In zahlreichen Kommunen, in denen planinvent tätig war oder noch ist, sind inzwischen Heimatschecks angekommen - Fördergeld für Vereine und Einrichtungen, die den Begriff "Heimat" tagtäglich und ehrenamtlich mit Leben füllen.

Foto: Bezirksregierung Münster 2019

Regierungspräsidentin Dorothee Feller konnte insgesamt 16 Vertreterinnen und Vertretern von Vereinen für Brauchtums- und Heimatpflege, freiwilliger Feuerwehr, Schützen- und Fördervereinen und einer Musikkapelle Heimat-Schecks in Höhe von jeweils 2.000 Euro überreichen. Bei der Übergabe der Schecks in der Bezirksregierung Münster sagte die Regierungspräsidentin: „Heimat verbindet Menschen. Heimat bietet eine Vielfalt an kulturellem Erbe unserer Region. Das Geld wird helfen, kleine Projekte zu verwirklichen, die einen großen Mehrwert für die Gesellschaft versprechen.“

Ein Heimat-Scheck soll unbürokratisch Projekte lokaler Vereine und Initiativen fördern, die sich mit Heimat beschäftigen. Jährlich stellt das Land Nordrhein-Westfalen 1.000 dieser Wertpapiere zu jeweils 2.000 Euro bereit.

Die aktuellen Empfänger der Heimatschecks im Regierungsbezirk Münster sind:

Feuerwehr Everswinkel/Löschzug Alverskirchen
In Alverskirchen werden 20-25 Stelen aufgestellt mit der Dokumentation der Geschichte der Feuerwehr im Ort.

Gemeindefeuerwehrverband Everswinkel e.V.
Chronik zum 100-jährigen Jubiläum des Löschzuges Alverskirchen wird erarbeitet. Der Inhalt: Entwicklung des Feuerwehrwesens in einer ländlichen Gemeinde aufzeigen.

Heimat- und Geschichtsverein Beckum e.V.
Erneuerung der Toranlage des jüdischen Friedhofs nach historischem Vorbild.

Verein für Orts-und Heimatkunde Dorsten e.V.
Veröffentlichung zur Geschichte der Stadt Dorsten im 19. und 20. Jahrhundert.

Schützengilde Samberg e.V., Metelen
Wiederaufbau des ursprünglichen Schützenplatzes an der Walkenmühle. Sitzgelegenheit und Gedenkstein sollen errichtet werden.

Bürgerschützenverein Muckhorst von 1876 e.V., Mettingen
Neues Ehrenmal mit alten und neuen Elementen; mit Feuerschale, in der zu Beerdigungen ein Licht angezündet wird.

Schützen- und Heimatverein Hoetmar e.V., Warendorf
Geld ist für Dorfarchiv im Leutehaus in Hoetmar vorgesehen. Anschaffung von EDV, Regalsystemen und Aufbewahrungsboxen.

Kameradschaft ehemaligen Soldaten Hoetmar e.V., Warendorf
Geld ist für Dorfarchiv im Leutehaus in Hoetmar vorgesehen. Anschaffung von EDV, Regalsystemen und Aufbewahrungsboxen.

Heimatfreunde Dorf Hoetmar e.V., Warendorf
Geld ist für Dorfarchiv im Leutehaus in Hoetmar vorgesehen. Anschaffung von EDV, Regalsystemen und Aufbewahrungsboxen.

Stadtlohner Musikkapelle Wiesentaler – 1900 e.V., Stadtlohn
Neue Tontechnik für die Musikkapelle (Kiepenkerl-Sonntag)

Heimatverein Neuenkirchen e.V.
Fertigung eines Eingangstors aus Eiche für die Scheune am Heimathaus und deren Innenbeleuchtung

Heimatverein Senden e.V.
„Heimatverein macht Schule“ Der Heimatverein baut eine Kooperation mit der Mariengrundschule in Senden auf. Ziel: Heimatgeschichte an Objekten im Ortskern vermitteln.

Heimatverein Asbeck e.V., Legden
Installation einer Klangdusche im historischen Torbogen der Hunnenporte sowie einer Klangtafel im Theresenkabinett

Förderverein Ahlener Haldenkreuz e.V.
Relaunch des Internetauftritts, QR-Codes für Stelen-Projekt und Herausgabe einer Publikation

Heimatverein Ladbergen
Neugestaltung des Gedenksteins Westfälischer Städtebund, gegründet als Marktbund in Ladbergen am 22. Mai 1246.

Heimatbund Gelsenkirchen e.V.
PC und Laptop für historische Sammlung

(Quelle: Bezirksregierung Münster)