planinvent veröffentlicht neuen Infoflyer zum letzten Jahr der aktuellen Förderperiode

2013 bildet das letzte Jahr, in dem die Konditionen der aktuellen Förderperiode verbindlich Bestand haben - was ab 2014 kommt, ist in vielerlei Hinsicht noch unklar. Welche Chancen noch in diesem Jahr von Kommunen und Regionen genutzt werden können, um attraktive Fördersätze zu nutzen, zeigt der Flyer auf.

Info-Flyer Bleibt alles anders planinvent 2013

Ab 2014 wird sich im Bereich der Dorf‐ und Regionalentwicklung einiges verändern, wenn die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union
in eine neue Förderperiode startet. Davon werden auch die Kommunen und andere Akteure in NRW betroffen sein. Welche Auswirkungen diese Veränderungen konkret haben, ist derzeit nur teilweise abzusehen ‐ so wird es vermutlich keine Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepte (ILEKs)
mehr geben. In 2013 gelten allerdings noch die gegenwärtigen Konditionen, und diese sollten möglichst noch in Anspruch genommen werden.

Warum man sich jetzt Gedanken über die Konzepterstellung machen sollte, beschreibt der Infoflyer, den planinvent speziell für Kommunen und Regionen zusammegstellt hat, die noch in 2013 attraktive Fördersätze und Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung bei ihrer konzeptionellen Ausrichtung nutzen wollen.

Der Infoflyer kann kostenlos bei planinvent angefordert werden (rufen Sie uns dazu gern einfach an unter 0251 - 48 400 19 oder schicken Sie eine Mail an info@planinvent.de) sowie hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.