Das Büro

Wissenschaftlicher Background, praktische Umsetzung

planinvent wurde 2004 als Spin-Off der Universität Münster, Institut für Geographie, Abteilung für Orts-, Regional- und Landesentwicklung / Raumplanung (ORL) von Dr. Frank Bröckling gegründet. Das in der Innenstadt von Münster ansässige Planungsbüro befasst sich schwerpunktmäßig mit Fragestellungen zur Entwicklung ländlicher Räume.

planinvent hat sich spezialisiert auf die Erstellung von partizipativen Planungs- und Entwicklungskonzepten bzw. entsprechender planerischer Gutachten, auf Politikberatung sowie auf die Bearbeitung von Forschungsfragen zur Entwicklung ländlicher Räume. Klassische Handlungsfelder sind dabei:

  • Stärken-Schwächen-Analysen von Kommunen und Regionen
  • Erarbeitung von partizipativen Entwicklungskonzepten auf regionaler Ebene
  • Analyse von Auswirkungen, die sich aus dem demografischen Wandel für Kommunen oder Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft ergeben und daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen
  • Ermittlung von kommunalen und regionalen Potenzialen aus der Umnutzung ehemals landwirtschaftlich genutzter Gebäudesubstanz

Darüber hinaus können durch die breit gefächerte Ausrichtung der planinvent-Mitarbeiter zahlreiche weitere Handlungsfelder bedient werden. Das gesamte Dienstleistungsspektrum kann unter "Tätigkeiten" betrachtet werden, bereits realisierte Projekte finden Sie in den Referenzen.

Die Zeitschrift "arbeitsmarkt Umweltschutz und Naturwissenschaften" hat in seiner Ausgabe 07/2013 einen Artikel zum Thema "Wo Geographen arbeiten" veröffentlicht, in dem auch das Büro planinvent und dessen Selbstverständnis portraitiert wird - den Artikel finden Sie hier.