Die 1. Etage

Netzwerken am Alten Steinweg

Am Alten Steinweg 22-24 in Münster hat sich in der ersten Etage des mehrstöckigen Gebäudes ein richtiges Cluster entwickelt, in dem vor allem Absolventen der Universität Münster als Selbständige ihre Büros haben. Das markante, dunkel geklinkerte Haus mit seinen Betonarkaden im Erdgeschoss ist über dem HiFi-Fachgeschäft "Auditorium" Heimat für derzeit fünf Firmen - neben planinvent sind dies:

Das Beratungsbüro NeumannConsult ist kompetenter Ansprechpartner bei den Themen Stadt-, Regional- und Tourismusentwicklung sowie demographischer Wandel. Die Arbeitsschwerpunkte des Büros sind Freizeit- und Tourismusberatung, Stadt- und Regionalentwicklung, Bauen und Wohnen, barrierefreies Planen und Gestalten, Design für Alle / Design for All und Universal Design.
 

Enstanden aus Drittmittelprojekten des Lehrstuhls für Angewandte Sozialgeographie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, ist bdS Kommunalberatung seit 2002 spezialisiert auf Einzelhandelsstrukturgutachten für Gemeinden und Städte bis 25.000 Einwohner, zudem seit 2008 Koordinator innovativer Projekte der Bürgerbeteiligung im Kontext von LEADER ("Stärkung von Grundzentren/Nordwalder Modell"). Arbeitsschwerpunkte liegen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Kesting Projektdesign widmet sich den Themen "Barrierefreiheit" und "Design für Alle" mit Schwerpunkten im Handwerk, in der Gestaltungslehre und im Tourismus für Alle. Ursprünglich als Design-Dienstleister für Projekte, Unternehmen und Organisationen gegründet, macht auch heute noch die Gestaltung von Print- und Displaymedien (Rollups) und Corporate Designs einen Großteil der Aufträge des Büros aus.

Die Konzert- und Veranstaltungsagentur Piscator Events (ehemals Fischer Consulting) ist spezialisiert auf die Planung und Durchführung von Kabarett-, Comedy- und Musikevents in der Region und darüber hinaus. Zu den bisherigen zahlreichen Referenzen, die seit Unternehmsgründung 2004 gesammelt werden konnten, gehören u.a. Die Popolskis, Christoph Maria Herbst, Frank Goosen, Götz Alsmann, Helge Schneider und Sunrise Avenue.