Büro für räumliche Planung

Referenzen

In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche kommunale und regionale Projekte umgesetzt und begleitet, knapp drei Dutzend Wettbewerbe gewonnen, eine große Anzahl Veranstaltungen organisiert, Vorträge und Coachings gehalten, verschiedene Prozesse angestoßen und Veranstaltungen moderiert.

Neben Aufträgen von Gemeinden, Städten und Kreisen zählen auch Kooperations- und Forschungsprojekte sowie Arbeiten auf regionaler, Landes- und europäischer Ebene zu unseren Aufgaben.

Zahlen gefällig?

Insgesamt über 120 Aufträge in über 18 Jahren

erfolgreich abgeschlossen

davon im Bereich

PraktikantInnen, die bei planinvent eine Perspektive erhalten haben

75

Zahlen z.T. gerundet, Stand: Juli 2023

Referenzlisten finden Sie zu den jeweiligen Themenbereichen durch einen Klick auf die türkis eingefärbten Überschriften oben. Unten stellen wir Ihnen drei unserer aktuellen Aufträge etwas detaillierter vor.

Unsere aktuellen Aufträge

ISEK für die Laurentiushöhe

Erarbeitung eines Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) für die Hansestadt Warburg (seit 2019)

Regionalmanagement

Übernahme des Regionalmanagements in der LEADER-Region „Börde trifft Ruhr“ (seit 2019)

Regionalmanagement

Unterstützung des Regionalmanagements vor Ort durch verschiedene Backup-Tätigkeiten (u.a. Kleinprojekte, erfolgreicher Bewerbungsprozess Fairtrade-Region) (seit 2019

Regionalmanagement

Die „Kulturlandschaft Westmünsterland“ (früher: „Kulturlandschaft Ahaus-Heek-Legden“) ist die älteste LEADER-Region, die wir als Regionalmanagement mit einem „Rundum-Sorglos-Paket“ begleiten dürfen (seit 2011)

ISEK Nordkirchen

In der Gemeinde Nordkirchen wird das ISEK von 2011 fortgeschrieben. Einige neue Aspekte haben sich ergeben, die in einem Beteiligungsprozess erarbeitet worden sind (seit 2021).

ISEK Recke

Im Ortskern der Gemeinde Recke ist gerade sehr viel in Bewegung. Daher bot es sich an, mit einem ISEK in einem breiten Beteiligungsprozess zu bearbeiten, wohin sich der Ortskern in den nächsten Jahren entwickeln soll (seit 2021).

Dorfentwicklung Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen lässt derzeit für seine Ortsteile Dorfentwicklungskonzepte erarbeiten. Für die Ortsteile Dehme und Wulferdingsen/Bergkirchen wurde planinvent beauftragt (seit 2021).

Dorfentwicklung Hochmoor

Hochmoor ist ein sehr interessanter Ortsteil der Glockenstadt Gescher. Dort wurde jetzt die Erarbeitung eines Dorfentwicklungs-konzeptes gestartet (seit 2022).

Dorfentwicklung Seppenrade

Seppenrade ist als Rosendorf sehr bekannt. Neben dem wunderschönen Rosengarten gibt es dort viele interessante Dinge zu entdecken. Mit einem Dorfentwicklungskonzept will man sich auch für die Zukunft gut aufstellen (seit 2022).

Kreisentwicklung im Kreis Borken

Der Kreis Borken überarbeitet gerade sein Kreisentwicklungskonzept, den Kompass 2025. Als strategische Leitlinie für die Kreisverwaltung wird er mit den Fachbereichen zusammen in enger Abstimmung mit der Politik fortgeschrieben (seit 2021).

Erstellung von LEADER-Neubewerbungen 2023-29

Für die neue LEADER-Förderphase von 2023 bis 2027 wurde wieder ein Landes-Wettbewerb durchgeführt. Wir konnten einigen Regionen bei der Erarbeitung ihrer Regionalen Entwicklungsstrategien helfen. Alle waren erfolgreich! (2021/2022)

Nachfolgeprozess Regionalen im Münsterland

Im Nachgang zu den bisher im Münsterland gelaufenen REGIONALEn hat sich eine Arbeitsgruppe aus den vier Münsterlandkreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie aus der Stadt Münster und dem Münsterland e.V. etabliert, die gemeinsame Themen voranbringt. Zusammen mit projaegt aus Ahaus durften wir diesen Prozess begleiten (2019 bis 2022).

Mobilität im Dorf

Erstellung eines Mobilitätssicherungskonzeptes für ein möglichst selbstständiges und sicheres Leben für Menschen in der Gemeinde Legden (2019/2020).